Jakob Lorber Deutsch    Jakob Lorber english    

Die lebendige Erde hat einen tierischern Organismus

Die Neuoffenbarung Jesu für die Endzeit durch den Propheten Jakob Lorber.

Von den Geheimnissen unserer lebendige Erde

  Wir haben die Oberfläche unserer Erde in Besitz genommen und wollen mit technischen Mitteln sogar den Weltraum erobern, aber über das Innere der ungeheuren grossen Kugel, über die wir täglich schreiten, wissen wir so gut wie nichts. Wir beuten zwar bis zu einer grossen Tiefe die begehrten Bodenschätze aus, aber was die Erde in ihrem Innern eigentlich ist, darüber gibt es nur Spekulationen.
  Doch in der Jesusoffenbarung durch Jakob Lorber wird uns, vor allem in dem Buch "Erde und Mond" gezeigt, dass die Erde kein toter Klumpen, sondern ein grosses, lebendiges, doppelgeschlechtliches Wesen mit einem tierischen Organismus ist! Kein Lebewesen auf der Erde könnte leben, wenn die Erde nicht selbst lebendig wäre.
  Wir lernen den inneren Bau der Erde mit ihren Organen, wie z. B. Herz, Lunge, Milz, Leber, Niere und einen Blutkreislauf (Magmaströme) kennen, sowie den Erdmund und erfahren, wie sich die Erde ernährt und wie durch den Hauptentleerungskanal die Rotation der Erde bewirkt wird. Die Erde atmet auch, wodurch unter anderem auch die Gezeiten hervorgerufen werden. Der Mond spielt nur eine geringe Rolle bei Ebbe und Flut, was uns an einem treffenden Beispiel anschaulich gemacht wird.
  Auch stammt die Erde ursprünglich nicht von unserer Sonne, wie die anderen derzeit existierenden Planeten, sondern von der Urzentralsonne (Siehe Kapitel Universum) ab, hat aber später ihre weitere Ausbildung von unserer Sonne bekommen. Der Mond ist ein grosses Kind der Erde, die aber nicht nur ihn, sondern schon eine bedeutende Menge Kometen geboren hat. Die Erde wird noch ungeheuer lange Zeiträume bestehen, bis sie am Ende ihres Lebens in der Sonne verglühen wird.
  Dass den Bergen der Erde mit ihren Gletschern eine hohe Bedeutung zufällt, erfahren wir in dem Büchlein "Der Grossglockner". Darin wird beschrieben, wie von den Gletschern die Fruchtbarkeit ganzer Länder abhängt und wir können erahnen, wie schlimm sich das gegenwärtige rasche abschmelzen der Gletscher noch auswirken wird.

Damit Sie einen Eindruck vom wahren Wesen unserer Mutter Erde bekommen, hier einige Stellen vom Originaltext: Leseproben

Nun folgt die Liste der von Jakob Lorber empfangenen Bücher mit kurzen Inhaltsangaben:
Zu den Büchern von Jakob Lorber Literatur von Jakob Lorber

Um einen leichteren Einstieg in die große Fülle der Themen der Neuoffenbarung Jesu durch den Propheten Jakob Lorber zu ermöglichen, habe ich einige aus dem Leben gegriffenen Themen kurz beschrieben und mit Quellenbeispielen versehen.
  1. Vom Universum und von Ausserirdischen Zivilisationen
    1. 1. Bild und Struktur unseres Universums
  2. Von den Geheimnissen unserer lebendige Erde
  3. Wohin gehen die Seelen der Tiere ?
  4. Die Urgeschichte der Menschheit (die Adam-Eva Geschichte)
  5. Das Wesen des Menschen
  6. Die Kunst in Gesundheit alt zu werden
  7. Wie sich das menschliche Gehirn verbessern lässt
  8. Warum lässt Gott das Unrecht zu?
  9. Träume, Visionen und Gesichte
  10. Vom Beten

  11. Wie Engel uns begleiten
  12. Jesus kennen lernen
  13. Voraussagen und Wiederkunft Jesu
  14. Wie die Seele den sterbenden Leib verläßt
  15. Erdbestattung oder Feuerbestattung?
  16. Vom Leben nach dem Tod im Jenseits
  17. Vom Selbstmord (Freitod,Suizid)
  18. Wie unsere Kinder die früh sterben im Jenseits geführt werden
  19. Das Wesen Gottes
  20. Die Entstehung des Neuen Testaments

  21. Die ausführliche Erklärung der Gebote Gottes
  22. Wie wir den richtigen Ehepartner finden können
  23. Die Entstehung der Religionen
  24. Reife und unreife Seelen und ihr Wirken in der Menschheit
  25. Jesus und die Wunder
  26. Organspende
Weitere biblische Hinweise

Seiteninhaber: Helmut Betsch   Bleiche 22   74343 Sachsenheim   Email: helmut.franz.sehel [aet] t-online.de

 Nach oben